Füll mit uns den Speicher

Wasserstoff optimal zu speichern und transportfähig zu machen, ist eine unserer großen Herausforderung für die wir permanent an Lösungen arbeiten. Wasserstoff ist ein vielseitiger Energieträger, der per Elektrolyse mit Strom aus erneuerbaren Energien klimaneutral gewonnen werden kann. 

Der große Vorteil gegenüber Windkraft und Solarenergie ist, dass Wasserstoff langfristig gelagert und jederzeit durch umgekehrte Elektrolyse erneut in Energie umgewandelt werden kann. Diese Speicherfähigkeit macht Wasserstoff zu einem Hoffnungsträger im Bereich des Klimaschutzes und der langfristigen Nutzung erneuerbarer Energien. Im Hinblick auf Speicherdichte, Gewicht und Transportfähigkeit steht die Wasserstoffspeicherung jedoch auch vor viele Herausforderungen. Welche Speichermöglichkeiten es für Wasserstoff gibt, welche Hürden sich ergeben und an welchem spannenden Projekt wir derzeit arbeiten, erfährst du hier in unserem Überblick.

Die Speicherung von Wasserstoff verfügt über großes Potenzial für den Klimaschutz: Die Energie aus erneuerbaren Energiequellen kann mittels Wasserstoffspeichern langfristig gesichert und weiterverwendet werden. Bislang klimaschädliche Industrien, die auf Erdgas, Kohle, Benzin oder Diesel setzen, könnten in Zukunft stattdessen auf Wasserstoffspeicher zurückgreifen und dadurch emissionsfrei werden

Wie wir Wasserstoff speichern

Grüner Wasserstoff ist ein wichtiger Energieträger, der die Dekarbonisierung von Gebäuden, Infrastruktur und Industrie vorantreibt. Wir entwickeln und verwenden die sichersten Wasserstoffspeichersysteme und entwickeln laufend neu Möglichkeiten der Umsetzung.

Grüne Energie aus den Anlagen unserer Community wird in Wasserstoff umgewandelt, die Wasserstoffmoleküle strömen in den Speicherkern und werden im Metallgitter fest absorbiert.

Die Metallhydride halten Jahrzehnte ohne Verluste, sie sind die zuverlässigste und sicherste Möglichkeit, Wasserstoff zu speichern. Wenn wir Energie benötigen, wird der Wasserstoff aus dem Speicher freigegeben und wieder in Strom und Wärme umgewandelt.

Metallhydrid - Energiespeicher

Die weltweit sicherste Methode grünen Wasserstoff zu speichern.

Unser gespeicherter Wasserstoff ist:

Grün 

gefüllt mit unserer Community Energie grün sauber emissionsfrei

Sicher

Festkörper Wasserstoffspeicher bietet maximale Sicherheit

Kompakt

10 mal kleiner als 40 Bar Wasserstofftanks

100% recycelbar

Die von uns verwendeten Standardmetalle sind zu 100 % recycelbar. Unser System erzeugt im Betrieb keine Abfälle. Das einzige Nebenprodukt des Prozesses ist reines Wasser.

 Niedriger Druck

Der Niedertemperatur-Metallhydridspeicher arbeitet auf dem gleichen Druckniveau wie Elektrolyse und Brennstoffzellen. 

Kein Kapazitätsverlust

Die Metallhydride können Jahrzehnte ohne Verluste Überdauern. (99 % Kapazität nach 3.500 Zyklen vs. 70 % nach 2.000 Zyklen mit Li-Batterien) 

Lebensdauer 30 Jahre

Unsere Systeme sparen im Laufe ihrer Lebensdauer rund 150 Tonnen CO2 ein.

(Geschätzter 4-facher Speicherumsatz pro Jahr für ein 120 kg schweres HY2MEDI-System in H2-Größe)

Unsere Speicherkapazität beträgt pro Element 0,5 - 2 MWh


Als Community Mitglied profitierst du automatisch von der Möglichkeit unseren Strom zu speichern und bei Bedarf abzurufen!

Clean Power Community

Erneuerbare Energiegemeinschaft (eGen)

Am Renninger 10, 3400 Klosterneuburg  www.cleanpowercommunity.at 
Tel.: +43 (0)664 5121245 
Mail: [email protected] |
FB:    519437d
UID:  ATU75064813
Konto Raiffeisenbank Klosterneuburg AT16 1200 3400 2345